Dr. rer. pol. h.c. Thomas Sattelberger
Raus aus dem alten Trott! Zukunft machen.
Denken wir neu.

Über mich

Quersteinsteiger. Überzeugungstäter. Sanierer. Zukunftsmacher. Münchner aus Leidenschaft.

Geboren 1949 im schwäbischen Munderkingen. Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG zwischen 2007 und 2012. Zuvor ab 2003 in selber Funktion beim Automobilzulieferer Continental AG. Ab 1994 bei der Lufthansa, von 1999 bis 2003 als Airline-Vorstand. Zwischen 1975 und 1994 beim heutigen Daimler-Konzern. Diplom-Betriebswirt (Duale Hochschule). Seit 2016 Dr. rer. pol. h.c. der Universität Siegen.

Portraitphoto

Positionen

Wir Freie Demokraten setzen auf ein Land voller Kraft und Gestaltungswillen durch mehr Freiheit!

Bildung

Zum Erfolg im 21. Jahrhundert führen individuelle Förderung und Freiraum: Für Unis, für Schulen und erst recht für alle Lernenden – vom Azubi bis zur Studentin. Wissensautomaten sind passé.

Arbeit

Kreativität leidet im Arbeitszeitkorsett: Nur mit neuen Ideen und Freude an der Arbeit halten wir unseren Wohlstand. Was wir brauchen: mehr Denklabore für Neues, mehr Freiheit, weniger Kontrolle und ... kluge Führung!

Gründer

Startup-Communities nicht nur in Metropolen: Wir brauchen Masterpläne für digitale Gründer und tüftelnde Mittelständler auf dem Land, wenig Bürokratie und mehr Förderung von Innovation.

Digitalisierung

Wir müssen massiv investieren: In den Ausbau von Datenautobahnen. In unsere eigenen digitalen Fähigkeiten. In den Schutz vor Datenkraken.

München

Damit unsere Stadt lebenswert bleibt: Flüssigerer Verkehr auf der Schiene, der Straße und in der Luft, mehr erschwingliche Wohnungen und weniger Verzagtheit bei innovativen Projekten.

Neuigkeiten

Sie finden mich auch auf Facebook, Twitter, Xing und Instagram. Und die neuesten Posts immer hier.

#FrischesBayern In welcher Arbeitswelt leben wir? Freelancer kontaktieren mich. Sie klagen, wie sie in einem verunsichernden Klima Geschäft verlieren oder in die abhängige Beschäftigung gedrückt werden. Moderne Arbeitszeitregelungen werden verteufelt, innovations- und produktivitätsfördernde Analytics nicht mal experimentell ermöglicht. Deutschland muss sich öffnen für moderne Arbeitskultur! Mein Gastbeitrag heute im Handelsblatt und hier als Link:

Gastkommentar: Die Arbeitswelt 4.0 braucht Freiheitsrechte statt Zwangskorsette
Eine digitalisierte Arbeitswelt braucht keine Verordnungen aus dem Industriezeitalter, sondern moderne Konzepte – sonst bleibt die Innovatio...
(handelsblatt.com)

Habe mich sehr gefreut, dass Simone Menne mich in ihrem Handelsblatt-Interview erwähnt hat. Gerade für Aufstiegshungrige in Wirtschaft und Politik. Für Karriere braucht es Energie für Marathons und Kraft für kurze Sprints. Und das wichtigste: nicht die nötige Laufart verwechseln. Das ganze Interview unten im ersten Kommentar...

Wieder für KI-Feinschmecker, die statt Jubelarien der Wahrheit ins Auge schauen wollen.Patente zu maschinellem Lernen geschätzt USA 10x,Canada 6x, Japan und Südkorea 3x mehr Patente als Deutschland (Quelle: Fraunhofer,Maschinelles Lernen 2018)

Mein politischer Werdegang

2015 bin ich nach einem intensiven Berufsleben in die FDP eingetreten. Ich will mithelfen, unser Land fit für die Zukunft zu machen.

  • 2015

    Eintritt in die FDP

  • 2016

    Aufstellung im Bundestagswahlkreis München-Süd

  • 2017

    Aufstellung der Landesliste Bayern und Wahl in den Bundestag

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Bitte füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.